Naturforschende Gesellschaft in Zürich

Die Naturforschende Gesellschaft in Zürich NGZH ist eine 1746 gegründete Gelehrten­gesellschaft zur Förderung der Natur­wissen­schaften.
Heute engagiert sie sich insbeson­dere für den Dialog zwischen den einzelnen Disziplinen und mit der interessierten Öffentlich­keit.

Mitglied der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT)

Vierteljahrsschrift 3 | 2014

Vierteljahrsschrift 3 | 2014
Aktuelle Ausgabe:
Vierteljahrsschrift 3 | 2014

Die Vierteljahrsschrift erscheint seit 1856. Schon zuvor erschienen die «Mitteilungen» (1847 bis 1856) und die «Verhandlungen» (1826 bis 1837) der Gesellschaft.

Neujahrsblatt 2014

Der Paläobotaniker Oswald Heer im Briefwechsel mit Charles Darwin und Charles Lyell
Aktuelle Ausgabe:
Der Paläobotaniker Oswald Heer im Briefwechsel mit Charles Darwin und Charles Lyell

Das Neujahrsblatt erscheint seit 1799. Schon zuvor erschienen die «Abhandlungen» der Gesellschaft (1762, 1764, 1766).

News —

Wissenschaft zum Anfassen

News

Agenda — , 11:00–16:00 Uhr

WSL—Tag der offenen Labortüren

Einweihung des nationalen Pflanzenschutzlabors

Werfen Sie einen einmaligen Blick in das Biosicherheitslabor mit Gewächshaus. Erleben Sie, welche technischen Massnahmen nötig sind, um gefährliche Pflanzenschädlinge zu erforschen. Beobachten Sie die Hunde des Eidgenössischen Pflanzenschutzdienstes, wie sie die Larven des Asiatischen Laubholzbockkäfers erschnüffeln. Erfahren Sie im Gespräch mit Forschenden, welchen Beitrag die WSL bei Diagnose und Erforschung von Schadorganismen leistet.

Eidgenössische Forschungsanstalt WSL
Zürcherstrasse 111
8903 Birmensdorf

Agenda — , 18:15–20:00 Uhr

Expo Nano 2014 – TecDays SATW

Vierter Vortrag in der NGZH-Veranstaltungsreihe «Wissenschaft zum Anfassen»

Dr. Hans Winkler

Einschliesslich Führung durch die Ausstellung und Verleihung des Jugendpreises 2014 der NGZH

Website Expo Nano

Website TecDays

Kantonsschule Limmattal
In der Luberzen 34
8902 Urdorf

Bus 303 ab Schlieren Zentrum/Bahnhof mit Halt bei der Kantonsschule oder mit der S9 nach Urdorf und etwa 16 Minuten Fussweg

weitere Termine…