Naturforschende Gesellschaft in Zürich

Die Naturforschende Gesellschaft in Zürich NGZH ist eine 1746 gegründete Gelehrten­gesellschaft zur Förderung der Natur­wissen­schaften.
Heute engagiert sie sich insbeson­dere für den Dialog zwischen den einzelnen Disziplinen und mit der interessierten Öffentlich­keit.

Mitglied der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT)

Vierteljahrsschrift 2 | 2016

Vierteljahrsschrift 2 | 2016
Aktuelle Ausgabe:
Vierteljahrsschrift 2 | 2016

Die Vierteljahrsschrift der NGZH erscheint seit 1856. Schon zuvor erschienen die «Mittheilungen» (1847 bis 1856) und die «Verhandlungen» (1825 bis 1837) der Gesellschaft.

Exemplare der Vierteljahrsschriften können bestellt werden unter: .(JavaScript must be enabled to view this email address)

Einzelverkaufspreis für Vierteljahrsschriften Fr. 10.– + Versandkosten

Die Vierteljahrsschriften sind in der NGZH-Mitgliedschaft inbegriffen! Mitgliedschaft

Neujahrsblatt 2016

Der Pfäffikersee
Aktuelle Ausgabe:
Der Pfäffikersee

Das reich bebilderte Werk zeigt auf über 200 Seiten den Pfäffikersee als wertvollen Lebensraum für seltene Pflanzen, Vögel und Fische sowie vielfältiges Kleingetier. Der Naturschutz wird grossgeschrieben und auch die Geschichte des etwa 20’000 Jahre alten Sees kommt nicht zu kurz. Die NZZ nannte das Werk denn auch “eine Biografie des Pfäffikersees”.

Das Neujahrsblatt der NGZH erscheint seit 1799. Schon zuvor erschienen die «Abhandlungen» der Gesellschaft (1761, 1764, 1766).

Exemplare der Neujahrsblätter können bestellt werden unter: .(JavaScript must be enabled to view this email address)

Einzelverkaufspreis für Neujahrsblätter Fr. 30.– + Versandkosten.

Die Neujahrsblätter sind in der NGZH-Mitgliedschaft inbegriffen! Mitgliedschaft

Einblicke —

Unser Mann auf Java: Das kurze unglückliche Leben des Zürcher Naturforschers Heinrich Zollinger

weiterlesen…

Agenda — , 18:00–23:00 Uhr

Nacht der Technik

Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein spannendes und interaktives Programm für alle Altersstufen mit einer Sonderausstellung zum Thema «Vernetzte Welt».

ZHAW
School of Engineering
Technikumstrasse 9
8401 Winterthur

Agenda — — Do, 08.09.2016

Klimagarten 2085

Ein öffentliches Experiment zum Mitmachen.

Erfahren Sie selber, was globale Klimamodelle auf lokaler Ebene bedeuten. Garten und Wiese, Feld und Wald – sie alle sind vom Klimawandel betroffen. Wie sieht ein Garten in der Schweiz gemäss IPCC Klimaszenarien in Zukunft aus?

«Science Talks» jeweils donnerstags um 18 Uhr.

Alter Botanischer Garten
Pelikanstrasse 40
8001 Zürich

weitere Termine…